News

VdS-Brand-SchutzTage 2018 - Freier Eintritt zur Messe für Leser des Feuerwehr-Fachjournal

16.08.2018    12:25

Am 4. und 5. Dezember 2018 trifft sich die Brandschutzbranche wieder auf den VdS-BrandSchutzTagen in Köln. Hier bieten eine große internationale Fachmesse, Themenforen sowie sieben Fachtagungen reichlich Gelegenheit, neue Erkenntnisse zu gewinnen und sich mit anderen Brandschutzprofis auszutauschen.

Eines der Highlights ist das „Zukunftsforum Brandschutz“ in der Messehalle, das alle Besucher der VdS-BrandSchutzTage kostenlos besuchen können. Hier halten versierte Experten an beiden Tagen Fachvorträge zu Innovationsthemen. Unter anderem wird aus dem Arbeitskreis „KooS“ (Kooperations-Schnittstelle) berichtet, der sich den Aufbau einer einheitlichen Schnittstelle zwischen Alarm-Empfangsstellen untereinander sowie zur Polizei und zur Feuerwehr zum Ziel gesetzt hat.

Sieben Fachtagungen

Im Rahmen der VdS-BrandSchutzTage können außerdem sieben verschiedene Fachtagungen gebucht werden. Erstmals dabei ist die Fachtagung „Sicherheits- und Alarmmanagement – von der Planung bis zur Intervention“ (04.12.2018), in der es um die integrierte Gefahrenprävention geht. Erfahrene Referenten aus Feuerwehren, Industrie und Sicherheitsdienstleistungen berichten u.a. über die sichere Alarmbearbeitung mit AES sowie VdS-zertifizierte Notruf- und Service-Leitstellen.

Weitere Fachtagungen: „Baulicher Brandschutz“ (04.12.2018), „Bauen und Brandschutz in NRW“ (05.12.2018), „Feuerlöschanlagen“ (04./05.12.2018, mit internationalem Fokus und deutsch-englischer Simultanübersetzung), „Rauch- und Wärmeabzugsanlagen“ (05.12.2018), „Brandmeldeanlagen“ (05.12.2018), „44. Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte“ (04./05.12.2018).

Kostenloser Eintritt für Leser des Feuerwehr Fachjournals

Das Feuerwehr Fachjournal ist Medienpartner der VdS-BrandSchutzTage. Daher stehen für unsere Leser kostenlose Eintrittskarten für den Messebesuch zur Verfügung. Die Freikarten können unter www.vds.de/fwfjournal ausgedruckt werden.