Veranstaltungen

Rettmobil international 2022 – Die Messe für Retter in Fulda

Die Messe RETTmobil ist die internationale Leitmesse für Rettung und Mobilität. Ihren Ursprung hatte die Messe im Jahre 2001 mit 63 Ausstellern und 3.500 Fachbesuchern. Aufgrund der beeindruckenden Entwicklung der letzten Jahre zählte die 19. Auflage der RETTmobil über 500 Aussteller und 30.000 Fachbesucher aus dem In- und Ausland.

Das erfolgreiche Konzept basiert seit Beginn auf drei Säulen – FACHAUSSTELLUNG, FACHKONGRESS mit medizinisch-wissenschaftlichen Fortbildungen, praxisnahen Workshops und Symposien sowie der MOBILITÄT und Erlebbarkeit von Fahrzeugen, Rettungstechnik, medizinischen Geräten und Equipment bis hin zur Schutz- und Hygienekleidung. Somit bildet die RETTmobil International das komplette Spektrum für Anwender und Beschaffer im Rettungsdienst ab.

Rettmobil

INTERSCHUTZ Juni 2022

Über 1000 Aussteller aus insgesamt über 60 Ländern auf knapp 200.000 m² prall gefüllter Ausstellungsfläche, viele beeindruckende Feuerwehr- und Brandschutzvorführungen auf dem Freigelände, Wettbewerbe, Blaulichtmeile, Award und Konferenzen sind wie immer geplant.

Wir freuen uns auf die INTERSCHUTZ in Hannover 2022.

INTERSCHUTZ

SicherheitsExpo München 2022

Ziel der SicherheitsExpo ist es, Sicherheitstechnik zu demonstrieren, die Firmen, Private und den öffentlichen Bereich vor kriminellen Angriffen von innen und außen schützt: Industrieanlagen, Banken, Kliniken, Transportunternehmen, Handel, Bahnhöfe, Flughäfen, Museen, Private und Behörden.

Die SicherheitsExpo mit ihrem hochkarätigen Tagungsprogramm ist Innovator für zukunftsweisende Sicherheitstechnik. Neben dem Sicherheitsaspekt steht der wirtschaftliche Nutzen von Investitionen im Vordergrund.

19. SicherheitsExpo 2022.
Die Messeschwerpunkte bilden folgende Bereiche:

  • Zutrittskontrolle, Videoüberwachung, Brandschutz
  • Wächterkontrolle, IT- und Netzwerksicherheit
  • Freilandüberwachung und Alarmanlagen
  • Schirmherr: Bayerischer Staatsminister des Innern, Joachim Herrmann

Sicherheitsexpo

IFAT 30. Mai – 3. Juni 2022

Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft
30. Mai–3. Juni 2022 | Messe München

 

 

Save the date! 13. bis 15. Oktober 2022!

Vom 13. bis 15. Oktober 2022 findet wieder die FLORIAN mit integriertem Rettungsdienstforum aescutec® in Dresden statt. Die FLORIAN – Fachmesse für Feuerwehr, Zivil- und Katastrophenschutz zeigt die aktuellen Technologien und Konzepte für die Entscheidungsträger von Feuerwehr, Rettungswesen und Katastrophenschutz und bietet die beste Möglichkeit, um sich zu treffen und zu informieren.

Dresden, eine der attraktivsten Städte Europas und faszinierender Standort zwischen Barock und Hochtechnologie, ermöglicht als Tor zum europäischen Osten Kontakte zu anderen Rettern und Regionen in besonderer Weise. Die FLORIAN in Dresden ist eine Erfolgsgeschichte – Tendenz weiter steigend.

Florian

ARBEITSSCHUTZ AKTUELL Oktober 2022

Hybrid | Zukunftsweisend | Vernetzt

Der Aufbruch in ein neues Zeitalter des modernen Arbeits- und Gesundheitsschutzes ist geplant von 18. – 20. Oktober 2022

Die ARBEITSSCHUTZ AKTUELL 2022 soll laut Internetseite die erste Fachmesse sein, die in der Lage sein wird, konkrete Veränderungen der Pandemie auf unsere Arbeitswelt, tatsächlich benennen, analysieren und diskutieren zu können. Fragen dazu seien unter anderem: Wie sieht es aus, das neue Normal unserer Arbeitswelt? Welche Präventionskonzepte haben sich durchgesetzt? Welche Haltung nimmt eine neue Bundesregierung – dann ein gutes Jahr im Amt – zum Arbeits- und Gesundheitsschutz ein? Die ARBEITSSCHUTZ AKTUELL 2022 möchte Antworten geben.

Arbeitsschutz aktuell

PMRExpo Köln – November 2022

PMRExpo 2022 Innovationen zum Anfassen

Merken Sie sich schon jetzt den Termin 2022 vor. Sie findet von 22. – 24. November 2022 in der Koelnmesse statt.

PMR Expo Köln

 

VdS-BrandSchutzTage 2022

in diesem Jahr ist es endlich wieder soweit: Am 7. und 8. Dezember 2022 wird es die neue Ausgabe der VdS-BrandSchutzTage in der Koelnmesse geben. Aussteller und Besucher finden wieder ideale Bedingungen für den fachlichen Austausch vor. An den beiden Tagen werden etwa 100 Aussteller sowie mehr als 3.000 Besucher erwartet.

Die VdS-BrandSchutzTage gehören zu den wichtigsten Branchenterminen des Jahres für den vorbeugenden baulichen, organisatorischen und anlagentechnischen Brandschutz und sind für ihr hochkarätiges Fachpublikum bekannt. Das liegt nicht zuletzt an den insgesamt acht Fachtagungen mit ihrem fundierten Expertenwissen, die in den Sälen rund um die Messehalle stattfinden.

Auf der Bühne in der Messehalle wird ein abwechslungsreiches Programm mit drei Fachforen geboten: das „Zukunftsforum Brandschutz“ mit Vorträgen zu wichtigen Innovationsthemen, das Ausstellerforum zu aktuellen Lösungen sowie – neu – den VdS-BrandSchutzTalk: In 90-minütigen Talkrunden diskutieren Experten über Themen, die die Brandschutzbranche bewegen.

VDS Brandschutztage

RETTER Wels September 2023

Die Messe Wels hat entschieden, die RETTER Messe – beginnend mit dem Jahr 2023 – in einen ungeraden Jahresrhythmus zu wechseln.

Die RETTER Wels bietet seit mehr als 20 Jahren eine Bühne für jene Helden des Alltags, die in Notfällen und bei Katastrophen mit ihrer speziellen Kompetenz und selbstlosen Einsatzbereitschaft allen Betroffenen helfen, sie versorgen und schützen. Sie ist Österreichs Leitmesse für Einsatzorganisationen und bietet die beste Plattform für Weiterbildung, Austausch, Produkte und Leistungen.

Seit jeher findet die RETTER Messe in einem 2-jährlichen Turnus in den geraden Jahren statt. Dieser Rhythmus hat sich bewährt und wird auch beibehalten. Dennoch beeinflussen die deutschen Feuerwehr- und BOS-Messen auch maßgeblich die Termine des österreichischen Messekalenders und folglich auch die Präsenz des Ausstellermarkts. Pandemie-bedingt haben sich einige Messen umorientiert. Ebenso die Internationale Leitmesse INTERSCHUTZ Hannover, die künftig von einem 5- auf einen 4-Jahresabstand mit Durchführung in geraden Jahren wechselt. Um diesen Überschneidungen in den nächsten Jahren vorzubeugen, wechselt die RETTER Messe mit 2023 auf ungerade Jahre. Die ideellen Partner und Träger der Messe, wie u.a. der Österreichische Bundesfeuerwehrverband und die Rettungsorganisationen, tragen die Entscheidung der Messe Wels mit.

„Unser Anspruch ist, die RETTER Wels als österreichische Leitmesse in der bestmöglichen Qualität für Aussteller und Besucher zu veranstalten. Der Wechsel in die ungeraden Jahre ist eine nachhaltige Strategie, um sich für die kommenden Jahre ideal zu positionieren. Wir sind davon überzeugt, dass die Terminverschiebung die RETTER Wels nicht nur stärken, sondern auch zukunfts-fit machen wird,“ so Messedirektor Mag. Robert Schneider.

Mit der Verschiebung auf 2023 erwartet man eine Steigerung der Vielfalt an Unternehmen, Produkten und Präsentationen in allen Segmenten – von Einsatzfahrzeugen bis zur Ausrüstung. Das Messeprogramm der RETTER Wels setzt einen starken Fokus auf aktuellste Themen wie digitale Einsatzunterstützung, Robotik, Künstliche Intelligenz, Drohnen, Waldbrandbekämpfung, Tunneleinsatz, Naturkatastrophenschutz, Klimawandel & Nachhaltigkeit. Die Ausstattung für alle Zukunftsthemen der Rettungsorganisationen wird ein absolutes Top-Thema.

Bleiben Sie gespannt! Die nächste RETTER Messe Wels findet von Do 21. bis Sa 23. September 2023 statt.

 

Retterwels

Civil Protect 2023

Bei Civil Protect in Bozen alles um die Pole Rettung und Reaktion sowie Sicherheit und Prävention.

Civil Protect

 

A+A Düsseldorf Oktober 2023

Im Oktober treffen sich in Düsseldorf wieder nationale und internationale Top-Entscheider auf der Weltleitmesse für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit. 

Innovative Exoskelette, die Beschäftigte bei der Arbeit unterstützen oder höchst funktionale und modische Arbeits- und Schutzbekleidung: Die Themen der A+A, der weltweit führenden Plattform für Persönliche Schutzausrüstung, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, sind aktueller denn je.

„Die A+A spiegelt den Wandel in der Arbeitswelt wider, der gerade jetzt so rasant voranschreitet“, sagte Birgit Horn, Project Director A+A, zur Veranstaltung in 2021.

Die A+A ist das größte internationale Fachforum für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit.

A+A Düsseldorf

Feuerwehrmesse Oberwart November 2023

Die Feuerwehrmesse im Burgenland

Die Feuerwehrmesse Oberwart ist die Messe für die Feuerwehren im Osten Österreichs. Traditionell etwa 120 Aussteller präsentieren sich auf der Feuerwehr Messe Oberwart und zeigen im zweijährigen Rhythmus diverse Gerätschaften, Ausrüstung, Dienstleistungen und neueste technische Weiterentwicklungen rund um alle Aufgabenbereiche der Feuerwehren.

Neben der umfassenden Ausstellung bietet die Fachmesse auch in diesem Jahr wieder ausreichend Gelegenheit zum fachlichen Austausch, sowie spezielle Aktivitäten wie verschiedene informative Vorträge und Vorführungen. Jede Feuerwehr findet auf der Feuerwehrmesse Oberwart alle wichtigen fachlichen Informationen, kann sich auch gründlich über die aktuellsten Entwicklungen informieren und bei Bedarf ihre Ausrüstung ergänzen.

Als besonderes Schmankerl soll wieder parallel die Genussmesse Burgenland stattfinden.

Feuerwehrmesse AT