News

PMRExpo 2021 vom 23. bis 25. November 2021 in Köln

08.11.2021    15:50

In wenigen Tagen – am 23. November – startet die internationale Fachmesse für
den professionellen Mobilfunk PMRExpo ihr dreitägiges Programm. Neben der
internationalen Ausstellung in Halle 10.2 des Kölner Messegeländes, bietet der
Summit »Sichere Kommunikation« im Kongressbereich täglich ein
zielgruppenorientiertes Vortragsprogramm rund um Strategien und
Innovationen. Ein Symposium, zwei Fachforen sowie der täglich angebotenen
Speakers’ Corner mit Kurzvorträgen in der Messehalle runden das Angebot ab. Ein
ausgefeiltes Hygienekonzept bietet die Gewähr für einen sicheren Besuch.
 
Im Bereich Show steht eine Ausstellungsfläche von 10.000 Quadratmetern zur
Verfügung, auf der mehr als 135 nationale und internationale Aussteller ihr Portfolio
präsentieren. Einschlägige Fachfirmen stellen neben der Connecting Area mit
modernster Kommunikationstechnik ausgestattete Einsatzleitwagen vor. Ebenso
präsentieren Unternehmen ihre Produkte und Services täglich mit Vorträgen im
Speakers’ Corner direkt in der Connecting Area.
 
Vortragsprogramm
 
Neben der Show wird ein herausragendes Konferenzprogramm die Messe abrunden.
Erneut haben hochkarätige Referenten Ihre Teilnahme zugesagt, sodass die Besucher
sich auf zahlreiche spannende Vorträge und Diskussionen freuen können.  
 
Die drei Summittage gliedern sich in die Schwerpunkte »Strategy & Innovation«, »User's
& Best Practice« und »Command & Control Centres« – Letzterer also mit allen Themen
rund um Leitstellen.
 
Das Objektfunkforum bietet am 23. November eine Plattform, sich von ausgewiesenen
Fachleuten über die neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Objektversorgung
informieren zu lassen und mit ihnen zu diskutieren.
Das Fachkräfteforum bietet am Folgetag den Zuhörern die Chance, sich über die
Möglichkeiten der Fachkräftesicherung, -gewinnung und -ausbildung mit Hilfe des
Netzwerkes des PMeV zu informieren.
 
Wie in den Vorjahren wird für die Besucher aus der Strom-, Gas- und Wasserwirtschaft
am 24. November das Symposium Energiewirtschaft durchgeführt, bei dem
unterschiedliche Aspekte, mit dem Fokus auf Netzbetreiber und Stadtwerke, beleuchtet
werden.
 
Vielfältige Kommunikations- und Informationsmöglichkeiten
 
Nach vielen Monaten mit virtuellen Treffen und Videokonferenzen bietet die PMRExpo
wieder vielfältige Möglichkeiten zum persönlichen Meinungs- und
Informationsaustausch. Teilnehmer haben die Chance auch in diesem Jahr die neusten
Trends der Branche kennenzulernen, die Top-Experten zu treffen und ihr Netzwerk zu
pflegen und neue Kontakte zu knüpfen!
 
Das umfangreiche Hygienekonzept ermöglicht allen Beteiligten eine sichere Umgebung,
mit dem Angebot zum persönlichen Austausch und Networking. Es besteht die
grundsätzliche Einhaltung des Mindestabstandes, das Tragen einer medizinischen
Mund-Nasen-Bedeckung sowie eine 3G-Kontrolle (geimpft, genesen, getestet). Mit
weiteren Maßnahmen, wie z.B. bis zu sieben Metern breiten Hallengängen, ausreichend
Desinfektionsspendern und einer personalisierten Kontrolle, stellt Ihre Gesundheit
unsere oberste Priorität dar. Es darf in diesem Jahr kein Ticketverkauf vor Ort
stattfinden. Tickets können über die Website erworben werden.  
 
Weitere Informationen:www.pmrexpo.de
 
Autor: Günther Fenchel in Zusammenarbeit mit EW Medien und Kongresse