Skip to main content

Die führende Fachmesse für Sicherheit in Süddeutschland, die SicherheitsExpo 2022, findet am 29. und 30. Juni wieder als Präsenzmesse im Münchner MOC statt. Etwa 100 Aussteller zeigen ihre zukunftsweisende Sicherheitstechnik zum Schutz vor kriminellen Angriffen. Eingerahmt wird die Veranstaltung wie gewohnt von einem hochkarätigen Vortragsprogramm, das Einblicke in die neuesten Trends und Entwicklungen in der Sicherheitstechnik gibt.

Durch die anhaltend gute Konjunktur der Baubranche erfährt der Markt für digitale Zutritts- und Schlüsselsysteme gewaltige Wachstumspotenziale. Auf diesem Markt hat die SicherheitsExpo München ein Alleinstellungsmerkmal. Die führenden Hersteller von Zutritts- und Schlüsselsystemen sind im Juni 2022 als Aussteller vertreten: ASSA ABLOY, BKS GmbH, CES, Dormakaba, EVVA, Gretsch-Unitas, PCS, SALTO

Der Bayerische Staatsminister des Innern, Joachim Herrmann, wird am 29. Juni 2022 um 10 Uhr die 19. SicherheitsExpo mit einem Vortrag zum Thema „Sicherheit in Wirtschaft und Gesellschaft“ eröffnen. Nach dem Vortrag ist ein Messerundgang geplant.
Folgende Verbandspartner werden mit Infoständen vertreten sein:
BVSW Bayerischer Verband für die Sicherheit in der Wirtschaft e.V.,
BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.
BDSW Bundesverband der Sicherheitswirtschaft
LKA Bayerisches Landeskriminalamt

Die SicherheitsExpo im Herbst 2021 war trotz widriger Umstände der Pandemie für die meisten Aussteller erfolgreich. „Als Feedback zur Sicherheitsexpo 2021 können wir Ihnen mitteilen, dass die Messe, für uns wieder mal eine hervorragende Plattform zur Beratung von Interessenten, Kontaktpflege und zur Marktschau war.“ Maximilian Heger, Technischer Hauptsekretär, Bayerisches Landeskriminalamt

Weitere Infos und Tickets unter: www.sicherheitsexpo.de

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish