Skip to main content

wasserkarte.info – Die App für die mobile Unterstützung im Einsatz – auch vollkommen offline

Wasserkarte.info ist eine Online-Anwendung und unterstützt unter anderem bereits tausende Feuerwehren in Deutschland, Österreich, Schweiz, Luxemburg, Südtirol und Tschechien bei der Einsatzvorbereitung und im Einsatz. Die Kernfunktionen ermöglichen unter anderem die Erstellung von Wasserkarten/Hydrantenplänen, die Berechnung und Dokumentation von Löschwasserförderungen über lange Wegstrecken und das Erfassen von Gebäuden mit Gefahren und Kontakten. Zudem ist eine innovative offlinefähige App mit modernster Augmented Reality Technologie verfügbar.

Die App im Detail

Von der Wasserentnahmestelle, über die Förderstrecke mit optimalen Pumpenstandplätzen, bis hin zu Informationen zu Gebäuden bietet die App von wasserkarte.info einen digitalen Helfer für Feuerwehren. Die regelmäßige Weiterentwicklung der App durch eingebrachte Erfahrungen und Feedback der Nutzer verhelfen der App immer zu neuen nützlichen Funktionen.

Die App ermöglicht es unter anderem, sämtliche Wasserentnahmestellen mobil auf dem Smartphone oder Tablet einzusehen. Die Augmented Reality Technologie beschleunigt zudem die Suche nach der nächstgelegenen Entnahmestelle, indem die umliegenden Wasserentnahmestellen live ins Kamerabild des Mobilgerätes eingeblendet werden können. Neben den Listenansichten können sich mit der multifunktionalen Kartenansicht bestimmte Informationsebenen ein- bzw. ausgeblendet werden. Mit der GPS-Funktionalität kann sich auch schnell ein Überblick über die Gegebenheiten (Wasserversorgung etc.) der eigenen aktuellen Position geschaffen werden.

Auch Gebäudedaten können direkt am Mobilgerät geöffnet werden. Daraus können nicht nur allgemeine Eigenschaften wie Adresse, Besitzer etc. entnommen werden, sondern auch Gefahren, welche beim Gebäude auftreten können. Zudem ist ein Kontaktsystem integriert, mit welchem Kontakte verwaltet und diese den Gebäuden zugewiesen werden können. Auch beigefügte Dateien wie Brandschutzpläne oder dergleichen sind sofort und digital in der App aufrufbar.

Mit der Kooperation mit dem Messgerätehersteller MECON können auch Leistungsmessungen von Hydranten mit deren Hydrantenmessgerät mag-flux HTL durchgeführt werden. Das Messinterface der wasserkarte.info App dient zur Konfiguration und Steuerung für Leistungsmessungen. Die Messwerte werden auf das Mobilgerät übertragen, live angezeigt und aufgezeichnet. Die Messprotokolle können im Anschluss direkt dem Hydrantendatensatz beigefügt und dort auch verwaltet werden.

All diese Funktionen sind in einer einzigen App und zudem auch ohne bestehende Datenverbindung zu 100% offline verwendbar!

Allgemeines zu wasserkarte.info

Wasserkarte.info ist nicht nur eine Plattform für Feuerwehren, sondern auch eine für Wasserversorger und Kommunen. Wasserversorgern ist es möglich ihre Wartungen über diese Plattform durchzuführen und gleich zu dokumentieren. Auch das Durchführen und Verwalten von Leistungsmessungen an Hydranten wird erleichtert.

Ein individuelles Berechtigungssystem erlaubt es ausgewählte Daten z.B. für die Feuerwehren weiterzugegeben. So haben Feuerwehren, ohne Wartungsaufwand, stets Zugang zu den aktuellsten Daten der Löschwasserversorgung. Für jede Wasserversorgungsarmatur bzw. für jeden Hydranten gibt es somit nur einen Datensatz, auf welchen die jeweiligen Akteure den dafür notwendigen Zugriff haben.

Für weitere detailliertere Informationen verweisen wir gerne auf die Homepage von wasserkarte.info

Der Artikel erschien ursprünglich in der Printausgabe September 2021 Feuerwehr Fachjournal.

 

 

Tablet BSP AS dauerhaft offline nutzbar

Das Tablet ist dauerhaft offline nutzbar (C) Alle Bilder wasserkarte@info

 

Screenshot 20201013 134113 info.wasserkarte.app

 

IMG 9780

 

IMG 6975

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish