Skip to main content

Schwarzes Tanklöschfahrzeug für Schweizer Tunnelausbildungen

TLF mal anders – Ziegler liefert Löschfahrzeug mit außergewöhnlicher Beklebung an das Interkantonale Feuerwehr-Ausbildungszentrum Giengen

TLF Schweiz sv web

Bild: (C) Albert Ziegler GmbH

Juli 2022 | Albert Ziegler GmbH. Ein schwarzes Feuerwehrfahrzeug sieht man nicht alle Tage. Dennoch hat sich das Interkantonale Feuerwehr-Ausbildungszentrumin Balsthal in der Schweiz genau das gewünscht. Das Interkantonale Feuerwehr-Ausbildungszentrum stellt seine umfangreiche Ausbildungsinfrastruktur nicht nur den Feuerwehrinstanzen der Kantone Solothurn, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Jura für das Kurswesen zur Verfügung, sondern auch der International Fire Academy, der Feuerwehr Koordination Schweiz und dem Schweizerischen Feuerwehrverband.

Übungsfahrzeug zu Ausbildungszwecken insbesondere Tunnelausbildung

Das von Ziegler gelieferte Fahrzeug soll vor Ort als Übungsfahrzeug zu Ausbildungszwecken dienen, insbesondere für die vielen nationalen und internationalen Tunnelausbildungen. Gemeinsam mit dem Partner vor Ort, der Gallus Hautle AG, wurde das Fahrzeug konzipiert und individuell nach Kundenwunsch umgesetzt. Die Gallus Hautle AG produziert als Schweizer Familienunternehmen mit Sitz in Wittenbach seit über 50 Jahren Feuerwehrausrüstung. Aufgebaut auf einem MAN TGM Fahrgestell mit Allradantrieb, einer Motorleistung von 320 PS, einem Löschwasserbehälter von 2.500 Liter sowie einem Schaumtank von 200 Liter und den Ziegler-spezifischen Merkmalen wie ALPAS, Z-Control und der bewährten Z-Cab soll das Fahrzeug alles, was für ein sicheres und sinnvolles Training der Feuerwehrleuten notwendig ist, bieten.

TLF Schweiz sh web

Das schwarze Ausbildungsfahrzeug des IFA – Schweizer Interkantonales Feuerwehr-Ausbildungszentrum. Bild: (C) Albert Ziegler GmbH

Das Tanklöschfahrzeug für das interkantonale Feuerwehr-Ausbildungszentrum in der Schweiz ist auf einem MAN TGM 36D aufgebaut, bei einer Motorleistung von 235 kW (320 PS) und einem ZF 12 AS 12XX OD MAN TipMatic Getriebe. Das zulässige Gesamtgewicht beträgt 16.000 kg. Die Abmessungen sien 7.300 x 2.500 x 3.300 mm mit einer Z-Cab Kabine für eine Besatzung von 1 + 8 Mann. Die Kapazitäten betragen von Wassertank 2.500 Liter bzw. Schaumtank 200 Liter. Pumpenausstattung Ziegler FPN 10-3000-1H und Hochdruckpumpe FPN 40-250. Der Radstand des Fahrzeuges beträgt 3.860 mm.

Besonderheiten sind der ALPAS Aufbau und Z-Control von jeweils neuester Generation, Airbag- und Gurtstraffersystem für den Mannschaftsraum. Der Beifahrersitz ist mit einer Atemschutzgerätehalterung ausgestattet. Actiontower-Aufbewahrung und ein Lichtmast mit acht LED-Scheinwerfern mit 57.600 Einheiten Lumenstrom runden die individuelle Ausstattung ab.

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish