Skip to main content

Live und in Farbe: VdS-BrandSchutzTage am 7./8.12.2022 in Köln

Anfang Dezember heißt es wieder netzwerken, diskutieren und Informationen tanken – auf den VdS-BrandSchutzTagen in der Koelnmesse.

Köln, 03. Juni 2022. Eine große Fachmesse mit Ausstellern aus dem In- und Ausland, Live-Vorführungen, Themenforen, Jobbörse und Karriere-Treffpunkt in der Messehalle sowie acht VdS-Fachtagungen in den angrenzenden Sälen: Das erwartet Brandschutz-Interessierte am 7. und 8. Dezember 2022 auf den VdS-BrandSchutzTagen in Köln. Die Vorfreude ist groß, denn die Veranstaltung gehört zu den wichtigsten Branchenterminen des Jahres für den vorbeugenden baulichen, organisatorischen und anlagentechnischen Brandschutz. Hier lassen sich wertvolle Kontakte knüpfen, Erfahrungen austauschen und jede Menge Neuheiten entdecken.

An den beiden Tagen werden etwa 100 Aussteller sowie mehr als 3.000 Besucher erwartet. Die Veranstaltung wird in diesem Jahr vom Kölner Bürgermeister Dr. Ralf Heinen eröffnet.

VdS-BrandSchutzTalk live

Die Bühne in der Messehalle bietet dieses Jahr drei Foren: das „Zukunftsforum Brandschutz“ mit Vorträgen zu wichtigen Zukunftsthemen, das Ausstellerforum zu innovativen Lösungen sowie – neu – den VdS-BrandSchutzTalk: In 90-minütigen Talkrunden diskutieren Experten über Themen, die die Brandschutzbranche bewegen.

Der VdS-BrandSchutzTalk fand bisher online statt, jeweils mit Hunderten begeisterten Zuschauern. Die Messebesucher der VdS-BrandSchutzTage können die Talkrunden nun aus nächster Nähe verfolgen.

Erstklassig besetzte Fachtagungen

Insgesamt acht Fachtagungen sind separat buchbar. Für Fachtagungsbesucherinnen und -besucher ist der Eintritt zur Fachmesse inklusive. Vor Tagungsbeginn und in den Pausen bieten sich ihnen viele Möglichkeiten, die Messe samt Rahmenprogramm zu besuchen.

Diese Fachtagungen stehen in diesem Jahr auf dem Programm:
•    Baulicher Brandschutz (07.12.2022)
•    Feuerlöschanlagen (07.12.2022)
•    Sprachalarmanlagen (07.12.2022)
•    52. Fortbildungsseminar für Brandschutzbeauftragte (07. und 08.12.2022)
•    Kompaktseminar „Bauen und Brandschutz in NRW“ (08.12.2022)
•    Rauch- und Wärmeabzugsanlagen (08.12.2022)
•    Brandmeldeanlagen (08.12.2022)
•    Impulstagung „Hydrantenanlagen“ (08.12.2022)

Verschiedene Fachtagungen können zum vergünstigten Kombipreis gebucht werden.

Detaillierte Informationen unter www.vds-brandschutztage.de.

Pressemitteilung | VdS Schadenverhütung GmbH

EnglishFrenchGermanItalianPortugueseSpanish